Fotoausrüstung und Reisefotografie: Makrofotografie

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Makrofotografie Makro – fotografieren im Nahbereich Die kleine Welt des Nahbereiches ist ein phantastisches Betätigungsfeld der Fotografie, welches ganz besondere Anforderungen an den Fotografen stellen. Möchten Sie beispielsweise ein Insekt aufnehmen, schon begeben Sie sich zusätzlich in das schwierige Gebiet der Actionfotografie. Auch Edelsteine und Schmuck zählen zur Makrofotografie, doch gleichzeitig zur heiklen Sachfotografie. Kurz um, Ihr Wissen und Können, aber auch Ihre Geduld ist gefragt… Ein wenig Grundlagenwissen, ein paar Tipps, Vorüberlegungen weiterlesen…

Packliste: Wanderausrüstung für Tageswanderung

Wanderausrüstung Packliste für Tageswanderung & Tagesausflüge Folgende Wanderausrüstung nutze ich seit 1998 für eintägige Wanderung oder Ausflüge zwischen zwei vorher feststehenden Stützpunkten (Unterkunft, Verkehrsmittel, Fahrzeug, Hütte etc.) mit eindeutiger Streckenführung, bei gesicherter Versorgung und jederzeitigen Rückkehr- bzw. Umkehrmöglichkeit. Diese habe ich später lediglich durch notwendige Kinderutensilien erweitert. Bei Tagestouren werden keinerlei Ansprüche an Gesundheit und oder Kondition gestellt. Die Wanderroute ist ausgeschildert und verfügt über gut ausgetretene Wanderwege, so kann die gesamte Familie, ob Oma, Opa weiterlesen…

Mongolei – Zu Pferd im Zentral-Aimak

Reisebericht Mongolei: Zu Pferd im Zentral-Aimak unterwegs im Gorki-Tereldsh Nationalpark »Als der Himmel die Zeit schuf, hat er davon genug geschaffen.« Mongolisches Sprichwort Aza treffe ich in seiner Wohnung. Zweimal bin ich bereits am Eingang des Wohnblockes vorbei gegangen. Es ist gar nicht so einfach die Baga-Toyruu-Straße zu finden, wenn lediglich die Hauptstraßen mit Straßenschildern ausgestattet sind. In Ulaanbaatar (Ulan-Bator) studiert er Soziologie. Gern lebt er, in der schönsten Hauptstadt der Welt, wie er sagt. weiterlesen…

Russland Reiseführer: Moskau – der Rote Platz

Moskau – der Rote Platz Russland Reiseführer: Ein Rundgang zwischen Basiliuskathedrale, GUM und Kremlmauer Wer kennt sie nicht von Fotografien und Fernsehübertragungen, die sich träge bewegende Menschenschlange auf dem Roten Platz, die am Eingang des Lenin-Mausoleums endet. Heute treibt es wieder viele Reisende als erstes zum legendären Roten Platz, (russ. Красная площадь, wiss. Krasnaja ploščadʹ) zum Lenin-Mausoleum, der Uhr am Spasskij-Turm und der Basiliuskathedrale. Eine gepflasterte Weite, die lange Zeit als das Wahrzeichen Moskaus galt. Scheinbar endlos weiterlesen…