Usbekistan: Dieser Ort hat alles überlebt

Reportage Usbekistan: Zuflucht in einer Diktatur – Machallas in Usbekistan In den Altstadt-Wohnvierteln der usbekischen Hauptstadt Taschkent weht der Geist vergangener Jahrhunderte Die Regime kommen und gehen, die “Machallas” (auch Mahalla, Machala, usb. Mahalla, russ. Махалла) bleiben: Schon seit dem Mittelalter schließen sich in Taschkent Angehörige der gleichen Berufsgruppen zu weitgehend autarken Wohnvierteln zusammen. »Wo Wissen anfängt, hört Religion auf.« Mohammed Turgay Ulugh Beg (1394 – 1449) »Wovon träumen die Völker, wovon die Menschen«, sagt Batyr und wischt sich weiterlesen…