Kalender – Seidenstraße 2020

Wandkalender: Seidenstraße 2020 Mittelasien – Zentralasien: Usbekistan, Kirgisien, Kirgistan, China Namen  aus  Tausendundeiner  Nacht  – Samarkand und Buchara, grandiose Architektur einer jahrhundertealten Geschichte. Ein Streifzug durch die nördlichen Länder Zentralasiens zwischen Kirgistan, Usbekistan nach  China. Der Betrachter erliegt einer Faszination hervorragender Fotografien, die optimal in Szene gesetzt sind. Preis:  20,00 Euro Jahr: 2020 Umfang: 13 Seiten, 12 Fotografien Dauer: 12 Monate Anfangsdatum: 1. Januar 2020 Format:  42 x 29,7 cm (DIN A3 quer) Ausstattung: 170 g/m² Fotodruck glanz weiterlesen…

Kalender – Russland 2020 – Städte und Landschaften entlang der Transsibirischen Eisenbahn

Kalender – Russland 2020 Städte und Landschaften entlang der Transsibirischen Eisenbahn Was für eine Reise, was für eine Sehnsucht, die legendäre Transsibirische Eisenbahn. Die längste Eisenbahnstrecke der Welt. Ein Lebenstraum geht in Erfüllung. Die weite des Landes, die russische Seele. Eine Reise durch acht Zeitzonen entlang der klassischen Route der Transsibirischen Eisenbahn, von Moskau über das Kloster von Ivolginsk, den Baikalsee, dem heiligen Meer der Russen nach Wladiwostok, 9258 Kilometer. Preis: 20,00 Euro Jahr: 2020 weiterlesen…

Kalender – Russland 2020 – Moskau und der Goldene Ring

Wandkalender – Russland 2020 Moskau und der Goldene Ring Der Landstrich der Macht. Seit jeher ziehen die mächtigen Kirchen des „Goldenen Rings“ den Reisenden in seinen Bann. Die altrussische Baukunst spiegelt die wechselhafte Vergangenheit Russlands wieder. Sie prägt nicht nur die Hauptstadt Moskau, sondern auch zahlreiche Städte entlang der Wolga. Preis: 20,00 Euro Jahr: 2020 Umfang: 13 Seiten, 12 Fotografien Dauer: 12 Monate Anfangsdatum: 1. Januar 2020 Format: 42 x 29,7 cm (DIN A3 quer) weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: fotografieren im Gebirge

Fotoausrüstung und Reisefotografie: fotografieren in den Bergen Berge faszinieren uns immer wieder. Gipfelstürmer ersteigen die Kuppen der Berge über die steilsten Felsen. Dabei nehmen sie das ein oder andere Foto, doch zu Hause stellt man enttäuscht fest, der Berg kippt nach hinten. Die vormals so steilen Berge, mit Schweiß erklommenem Gebirge, erscheinen gar nicht mehr so dramatisch. Auch in den Bergen sollte sich der Fotograf Zeit nehmen, ein Bild aufzunehmen. Dies liegt weniger daran, dass weiterlesen…

Kalender – Mongolei 2020

Kalender – Mongolei 2020 Das Land Dschingis Khans Ein Inbegriff der Freiheit. Unberührte Natur abseits jeder Hast, Ruhe und Gelassenheit, das verspricht die Mongolei. Sie ist lebendig in ihrer Einfachheit, fasziniert durch ihre Kontraste zwischen Tradition und Moderne. Während der Norden atemberaubende Berglandschaften und frische Weiden zeigt, birgt der Süden Steppe, bizarre Felsformationen und die Wüste Gobi. So erliegt der Betrachter einer Faszination hervorragender Fotografien, die optimal in Szene gesetzt sind. Preis: 20,00 Euro Jahr: 2020 weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: fotografieren von bewegten Standpunkten

Fotoausrüstung und Reisefotografie: fotografieren aus dem Auto, Flugzeug, Bus und der Eisenbahn Manchmal ist es nicht möglich sein Zielobjekt, von einem festen Standpunkt aus abzulichten. So mancher Fotograf kennt diese Situation, man sitzt im Bus, er fährt und fährt. Und alle schönen Motive rauschen an einem vorbei. Ein Anhalten ist nicht möglich. Doch dieses Bild möchte man unbedingt. Was tun in aller Not? Fotos aus dem Auto und Bus beste Plätze sind dort, wo es weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Belichtungsprobleme lösen

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Belichtungsprobleme lösen Die neue Kamera war teuer. Und trotzdem liefert sie unentwegt über- und unterbelichtete Bilder. Ist der Belichtungsmesser defekt oder haben Sie sich doch die falsche Kamera gekauft? – siehe Fotoausrüstung Stopp! Stecken Sie ihre Panik weg. Wenn Belichtungsmesser denken könnten, wäre ihre Kamera beinah unbezahlbar. Belichtungsmesser arbeiten immer nur nach dem Prinzip: wie hell ist das vom Objekt reflektierte Licht. Es bedeutet demnach, wenn dunkle Bildteile stark dominieren, so tendiert er weiterlesen…

Menschen fotografieren

Menschen fotografieren Wie bekomme ich Leben ins Bild? Wer sich mit der Reisefotografie beschäftigt, wird irgendwann vor der Frage stehen: Wie bekomme ich Menschen vor die Kamera? Bei diesem sensiblen Thema entscheiden nicht nur die technischen Voraussetzungen, vielmehr wie der Fotograf einem Menschen gegenüber tritt. Als Grundvoraussetzung dienen hier: Einfühlungsvermögen, Höflichkeit sowie der Respekt vor dem Gegenüber. Dies bedeutet auch zu akzeptieren, wenn eine Person nicht mit auf ein Bild möchte. In erster Linie handelt weiterlesen…

Fotografieren im Winter

Fotoausrüstung und Reisefotografie: fotografieren im Winter Die weiße Pracht lässt unsere Umgebung, die Dächer, Straßen und Platze, die Hügel, Bäume und Wälder sauber, klar und glücklich erscheinen. Der Winter reizt mit einer völlig einzigartigen Wetterstimmung. Eine Jahreszeit, welche in vielen Gegenden Mitteleuropas nichts selbstverständliches mehr ist. Wo finden wir dennoch Motive mit Schnee, Sonne und blauem Himmel? Und wie fangen wir deren Stimmungen ein? Motivsuche und Ideen zur Bildgestaltung: Ob nasskalt oder trüb, im Winter weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Schlechtes Wetter

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Schlechtes Wetter Regen, Wind und Sturm in Szene setzen Schlechtes Fotowetter gibt es nicht, allerhöchstens ein unbequemes. Jedes Wetter hat seine besonderen Reize, ob Regen, Nebel, Schnee oder Eis, ob Hitze, Frost oder Sturm. Meist fühlt sich nur der Fotograf unbehaglich, doch er wird belohnt  mit dem Licht der Witterungen, zwischen grell und düster, zwischen sanft und fahl. Regen und Gewitter Einbeziehung von Regenschirmen, Pfützen, Wasser auf Pflanzen, Spiegelungen auf nassen Straßen Regen selbst vor einem dunklen Hintergrund weiterlesen…