Vietnam Reiseführer: zwischen Ba-Dinh-Platz und Ein-Pfahl-Pagode

Zwischen Ba-Dinh-Platz und Ein-Pfahl-Pagode Ho-Chi-Minh-Mausoleum, Museum und Onkel Hos Haus Auf dem einstigen Paradeplatz der Franzosen, wo sie ihre Macht im damaligen Indochina demonstrierten, befindet sich heute das Ho Chi Minh Mausoleum. Dieser Platz hat Geschichte gesehen, Repräsentationen, Staatsmänner. Doch nicht nur die jüngste Geschichte findet hier ihren Platz, hier thront auf einem Pfeiler das älteste Baudenkmal Hanois, die Ein-Pfahl-Pagode. Um den Ba-Dinh-Platz (Ba Đình) Auf dem einstigen Paradeplatz der Franzosen, wo sie ihre Macht weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Nachtaufnahmen

Fotoausrüstung und Reisefotografie Dämmerung und Nachtaufnahmen, Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge, Mond und Feuerwerke Sind Aufnahmen mit wenig Licht, dessen Atmosphäre sich von den üblichen Tages- und Blitzlichtfotografien unterscheiden. Doch wie bannt man ein schwach ausgeleuchtetes Motiv auf das Filmmaterial? Wie fotografiert man ein Lagerfeuer, ein mit flackernden Kerzen erhelltes Zimmer oder einen romantischen Sonnenuntergang? Vollkommen unproblematisch gelingt dies mit einem lichtstarken Objektiv und hochempfindlichem Filmmaterial. Hierbei gibt es einen entscheidenden Vorteil, der Fotograf kann aus der Hand mit kurzer Belichtungszeit weiterlesen…

Vietnam Reiseführer: Unterwegs im Mekong Delta

Reisen im Mekong Delta Unterwegs mit Bus, Boot und Motorrad, Unterkünften und Attraktionen Ein Land der Extreme, das Mekong Delta: einst Machtbereich der Khmer, bald Land der Freiheitskämpfer und religiösen Sekten, durchzogen von unzähligen Kanälen und Mangrovensumpfen ist es heute die Reiskammer Vietnams. Reisen Sie mit dem Bus, Motorrad oder Boot zu den wichtigsten Städten: My Tho, Vinh Long, Tra Vinh, Sa Dec, Cao Lanh, Can Tho, Long Xuyen und Chau Doc mit Unterkünften, wichtigen weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Ausrüstung

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Ausrüstung Lange Zeit war die Digitalfotografie für mich kein Thema. Dies rührte aus mehreren Gründen, die besonders bei der Reisefotografie eine Rolle spielten; Speicherkapazitäten und Energieversorgung bereiteten auf längeren Touren Probleme. Ebenso traten beim Druck über DIN A4 und Projektionen auf Leinwand Qualitätsprobleme auf. Zum Vergleich seien einige Daten genannt: Ein A4 Druck benötigt eine TIFF-Datei von 55 MB, gescannt mit 48 Bit-Farbtiefe und 2700 dpi. Dies entspricht einer Digitalkamera mit 10 Mio. weiterlesen…

Visum für Vietnam – Einreisebestimmungen und Beantragung

Wissenswertes zu Vietnam: Einladung – Auslandskrankenversicherung – Visum – Zollerklärung – Rückkehreinwilligung – Genehmigungsnummer – Einladung Vietnam zählt inzwischen zu den beliebtesten Reiseländern in Südostasien. Bevor wir nun unsere Reise, ob als Backpacker, Flashpacker, Urlauber oder schlicht Weltenbummler, genießen können, gilt es einige Formalitäten zu erledigen. Vietnam ändert seine Einreisebestimmungen häufig, weshalb es selbst für erfahrene Reisende sinnvoll ist, sich vorab nochmals nach den aktuellen Einreisebedingungen zu erkundigen. So haben sich zum Beispiel die Visa-Kategorien im Vergleich weiterlesen…

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam (Teil 2)

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam: von K bis Z Karten: Zur Planung genügt die Übersichtskarte Indochina (Laos, Kambodscha und Vietnam), Reise-Know-How-Verlag, 1 : 1 200 000, 2008 Wer in Vietnam unterwegs ist, kann auf weitere Karten zurückgreifen: Vietnam Nord, 1 : 600 000, Reise-Know-How-Verlag, 2015 (bei amazon Reise Know-How Landkarte Vietnam Nord ansehen) Vietnam Süd, 1 : 600 000, Reise-Know-How-Verlag, 2015 (bei amazon Reise Know-How Landkarte Vietnam Süd ansehen) weitere Landkarten zu Vietnam (bei amazon ansehen) Alle drei Karten weiterlesen…

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam (Teil 1)

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam: von A bis J Ärztliche Versorgung Zwischen Vietnam und Deutschland besteht kein Sozialversicherungsabkommen. Ein Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ist Pflicht. Medizinische Grundversorgung besteht in größeren Städten. In Vietnam sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben. Allerdings ist eine entsprechende Vorsorge anzuraten, insbesondere Hepatitis A und B, sowie Malaria. Gut versichert mit der Auslandskrankenversicherung der HanseMerkur Vietnam – Botschaften Botschaft Vietnam in: Deutschland: Botschaft der SR Vietnam, Elsenstrasse 3, 12435 Berlin, Tel.: 030 – 53630108, Botschaft Vietnams Deutschland: Außenstelle weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Architektur

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Architektur Architekturfotografie in Städten und Dörfern Großstädte sind oft ermüdend und immer wieder das abzulichten, was dutzendweise bereits auf Filmmaterial gebannt wurde, langweilt mit der Zeit. Doch was ist es wert, bei so vielen Eindrücken, fotografiert zu werden? Doch mit etwas Planung lösen wir auch diese Hürde. Als Lohn erhalten wir Bilder, welche uns noch nach Jahren erfreuen. Machen wir uns einfach ein paar Gedanken, konzentrieren uns auf Motivgruppen, Details und charakteristisches der Städte. Fotografieren wir weiterlesen…

Backpacking Reisen allgemein – Packliste

Backpacking & Flashpacking Reisen – allgemeine Packliste mit Bus und Bahn, Schiff und Flugzeug, zum Trampen etc. Reisezeit: Frühling, Sommer und Herbst maximales Gewicht: er 30 kg, sie 25 kg Ob Backpacking, Urlaub am Strand oder Bahnreisen, ob Trekking, Wandern oder Outdoor, ob Busreisen, Reisen zu Pferd oder mit dem Fahrrad, jede Reise hat seine Eigenheiten, da will vieles bedacht sein. Packlisten sind immer subjektiv. Worauf einer nie verzichten mag, gilt für den anderen als weiterlesen…

Krankenversicherungen – Auslandskrankenversicherung

Krankenversicherungen – Reisedokumente: insbesondere Auslandskrankenversicherung Mit einer Auslandskrankenversicherung sind Sie rundum versichert. Eine Auslandskrankenversicherung gehört zum absoluten Notfallset eines Reisenden, bzw. Backpackers oder Flashpackers. In manchen Ländern (z. Bsp. außerhalb der EU, Russland, Zentralasien etc.) ist sie sogar Pflicht. Genaueres folgt etwas weiter unten. Schauen wir uns vorerst den Versicherungsschutz an, welche die meisten Bürger Deutschlands, Österreichs und der Schweiz bereits besitzen. Gesetzliche Krankenkassen und Ersatzkassen: Hier besteht ein Versicherungsschutz von bis zu sechs Wochen weiterlesen…