Fotoausrüstung und Reisefotografie: Architektur

Architekturfotografie in Städten und Dörfern
Großstädte sind oft ermüdend und immer wieder das abzulichten, was dutzendweise bereits auf Filmmaterial gebannt wurde, langweilt mit der Zeit. Doch was ist es wert, bei so vielen Eindrücken, fotografiert zu werden? Doch mit etwas Planung lösen wir auch diese Hürde. Als Lohn erhalten wir Bilder, welche uns noch nach Jahren erfreuen… weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Ausrüstung

Lange Zeit war die Digitalfotografie für mich kein Thema. Dies rührte aus mehreren Gründen, die besonders bei der Reisefotografie eine Rolle spielten; Speicherkapazitäten und Energieversorgung bereiteten auf längeren Touren Probleme. Ebenso traten beim Druck über DIN A4 und Projektionen auf Leinwand Qualitätsprobleme auf. weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Schlechtes Wetter

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Schlechtes Wetter Regen, Wind und Sturm in Szene setzen Schlechtes Fotowetter gibt es nicht, allerhöchstens ein unbequemes. Jedes Wetter hat seine besonderen Reize, ob Regen, Nebel, Schnee oder Eis, ob Hitze, Frost oder Sturm. Meist fühlt sich nur der Fotograf unbehaglich, doch er wird belohnt  mit dem Licht der Witterungen, zwischen grell und düster, zwischen sanft und fahl. Regen und Gewitter Einbeziehung von Regenschirmen, Pfützen, Wasser auf Pflanzen, Spiegelungen auf nassen Straßen Regen selbst vor einem dunklen Hintergrund weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Nachtaufnahmen

Fotoausrüstung und Reisefotografie Dämmerung und Nachtaufnahmen, Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge, Mond und Feuerwerke Sind Aufnahmen mit wenig Licht, dessen Atmosphäre sich von den üblichen Tages- und Blitzlichtfotografien unterscheiden. Doch wie bannt man ein schwach ausgeleuchtetes Motiv auf das Filmmaterial? Wie fotografiert man ein Lagerfeuer, ein mit flackernden Kerzen erhelltes Zimmer oder einen romantischen Sonnenuntergang? Vollkommen unproblematisch gelingt dies mit einem lichtstarken Objektiv und hochempfindlichem Filmmaterial. Hierbei gibt es einen entscheidenden Vorteil, der Fotograf kann aus der Hand mit kurzer Belichtungszeit weiterlesen…