Fotoausrüstung und Reisefotografie: Schlechtes Wetter

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Schlechtes Wetter Regen, Wind und Sturm in Szene setzen Schlechtes Fotowetter gibt es nicht, allerhöchstens ein unbequemes. Jedes Wetter hat seine besonderen Reize, ob Regen, Nebel, Schnee oder Eis, ob Hitze, Frost oder Sturm. Meist fühlt sich nur der Fotograf unbehaglich, doch er wird belohnt  mit dem Licht der Witterungen, zwischen grell und düster, zwischen sanft und fahl. Regen und Gewitter Einbeziehung von Regenschirmen, Pfützen, Wasser auf Pflanzen, Spiegelungen auf nassen Straßen Regen selbst vor einem dunklen Hintergrund weiterlesen…

Fotografieren im Winter

Fotoausrüstung und Reisefotografie: fotografieren im Winter Die weiße Pracht lässt unsere Umgebung, die Dächer, Straßen und Platze, die Hügel, Bäume und Wälder sauber, klar und glücklich erscheinen. Der Winter reizt mit einer völlig einzigartigen Wetterstimmung. Eine Jahreszeit, welche in vielen Gegenden Mitteleuropas nichts selbstverständliches mehr ist. Wo finden wir dennoch Motive mit Schnee, Sonne und blauem Himmel? Und wie fangen wir deren Stimmungen ein? Motivsuche und Ideen zur Bildgestaltung: Ob nasskalt oder trüb, im Winter weiterlesen…