Backpacking & Reiseinformationen für Russland (Teil 1)

Backpacking & Reiseinformationen für Russland: von A bis J Ärztliche Versorgung Zwischen Russland und Deutschland besteht kein Sozialversicherungsabkommen. Ein Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ist nicht nur zu empfehlen, er ist Pflicht. Medizinische Grundversorgung besteht in größeren Städten. Spezielle Kliniken für Ausländer gibt es lediglich in Moskau. Der Notarzt ist immer unter der Telefonnummer 03 zu erreichen. Neben den staatlichen Kliniken, entstehen zunehmend auch private Praxen. Gut versichert mit der Auslandskrankenversicherung der HanseMerkur Russland – Botschaften Russische weiterlesen…

Backpacking & Reiseinformationen für Russland (Teil 2)

Backpacking & Reiseinformationen für Russland: von K bis Z Karten Zur Planung genügen die Karten vom Reise Know-How Verlag: Reise Know-How Landkarte Russland West (1:2.000.000) Reise Know-How Landkarte Russland – vom Ural zum Baikalsee (1:2.000.000) Reise Know-How Landkarte Russland – vom Baikalsee bis Wladiwostok (1:2.000.000) Am besten sind allerdings russische Autokarten, diese gibt es in jedem guten Buchladen in Moskau (Dom Knigi, Neuer Arbat Nr.8)  bzw. Sankt Petersburg (Dom Knigi, Newski-Prospekt 28). Sie haben nicht weiterlesen…

Vietnam – backpacking Reiseführer mit der Eisenbahn durch Vietnam

Vietnam – backpacking Reiseführer mit der Eisenbahn durch Vietnam Das „kleine China im Süden“ per Bahn erleben, bedeutet, kein Stress beim Check-in und Check-out im Flugzeug, kein stundenlanges Warten auf sein Gepäck und vor allem keine langwierigen Passkontrollen. Gemütlich besteigen sie einen Wagon der Vietnamesischen Staatseisenbahn und lassen sich bei einer Schnittgeschwindigkeit von 50 Kilometer pro Stunde durch Reisfelder, Wälder, über Berge und entlang traumhafter Strände tragen. Unternehmen Sie eine Reise, backpacking auf allen Streckenabschnitten, mit Preisen weiterlesen…

Reisevorbereitung – Informationen finden und bewerten

Reisevorbereitung Informationen im Internet und Reiseführer bewerten Unsere Ansichten sind wie unsere Bedürfnisse verschieden, so unterscheiden sich auch unsere Beurteilungen zu stark voneinander. Der Backpacker mag es überwiegend »billig«, der Urlauber meist »alles inklusive«, der Flashpacker eher »bequem« und alle mögen es »sonnig.« Der Wanderer liebt die Berge, der Surfer die Wellen des Meeres, der Urlauber eher den Strand, der Bildungshungrige die Museen und der Umweltbewusste steigt eher in die Bahn oder den Bus. Alle weiterlesen…

Reisevorbereitung – Informationen finden und bewerten

Reisevorbereitung Informationsquellen finden Unsere Ansichten sind wie unsere Bedürfnisse verschieden, so unterscheiden sich auch unsere Beurteilungen zu stark voneinander. Der Backpacker mag es überwiegend »billig«, der Urlauber meist »alles inklusive«, der Flashpacker eher »bequem« und alle mögen es »sonnig.« Der Wanderer liebt die Berge, der Surfer die Wellen des Meeres, der Urlauber eher den Strand, der Bildungshungrige die Museen und der Umweltbewusste steigt eher in die Bahn oder den Bus. Alle suchen Informationen, am besten weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Ausrüstung

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Ausrüstung Lange Zeit war die Digitalfotografie für mich kein Thema. Dies rührte aus mehreren Gründen, die besonders bei der Reisefotografie eine Rolle spielten; Speicherkapazitäten und Energieversorgung bereiteten auf längeren Touren Probleme. Ebenso traten beim Druck über DIN A4 und Projektionen auf Leinwand Qualitätsprobleme auf. Zum Vergleich seien einige Daten genannt: Ein A4 Druck benötigt eine TIFF-Datei von 55 MB, gescannt mit 48 Bit-Farbtiefe und 2700 dpi. Dies entspricht einer Digitalkamera mit 10 Mio. weiterlesen…

Visum für Vietnam – Einreisebestimmungen und Beantragung

Wissenswertes zu Vietnam: Einladung – Auslandskrankenversicherung – Visum – Zollerklärung – Rückkehreinwilligung – Genehmigungsnummer – Einladung Vietnam zählt inzwischen zu den beliebtesten Reiseländern in Südostasien. Bevor wir nun unsere Reise, ob als Backpacker, Flashpacker, Urlauber oder schlicht Weltenbummler, genießen können, gilt es einige Formalitäten zu erledigen. Vietnam ändert seine Einreisebestimmungen häufig, weshalb es selbst für erfahrene Reisende sinnvoll ist, sich vorab nochmals nach den aktuellen Einreisebedingungen zu erkundigen. So haben sich zum Beispiel die Visa-Kategorien im Vergleich weiterlesen…

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam (Teil 2)

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam: von K bis Z Karten: Zur Planung genügt die Übersichtskarte Indochina (Laos, Kambodscha und Vietnam), Reise-Know-How-Verlag, 1 : 1 200 000, 2008 Wer in Vietnam unterwegs ist, kann auf weitere Karten zurückgreifen: Vietnam Nord, 1 : 600 000, Reise-Know-How-Verlag, 2015 (bei amazon Reise Know-How Landkarte Vietnam Nord ansehen) Vietnam Süd, 1 : 600 000, Reise-Know-How-Verlag, 2015 (bei amazon Reise Know-How Landkarte Vietnam Süd ansehen) weitere Landkarten zu Vietnam (bei amazon ansehen) Alle drei Karten weiterlesen…

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam (Teil 1)

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam: von A bis J Ärztliche Versorgung Zwischen Vietnam und Deutschland besteht kein Sozialversicherungsabkommen. Ein Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ist Pflicht. Medizinische Grundversorgung besteht in größeren Städten. In Vietnam sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben. Allerdings ist eine entsprechende Vorsorge anzuraten, insbesondere Hepatitis A und B, sowie Malaria. Gut versichert mit der Auslandskrankenversicherung der HanseMerkur Vietnam – Botschaften Botschaft Vietnam in: Deutschland: Botschaft der SR Vietnam, Elsenstrasse 3, 12435 Berlin, Tel.: 030 – 53630108, Botschaft Vietnams Deutschland: Außenstelle weiterlesen…

Backpacking Reisen allgemein – Packliste

Backpacking & Flashpacking Reisen – allgemeine Packliste mit Bus und Bahn, Schiff und Flugzeug, zum Trampen etc. Reisezeit: Frühling, Sommer und Herbst maximales Gewicht: er 30 kg, sie 25 kg Ob Backpacking, Urlaub am Strand oder Bahnreisen, ob Trekking, Wandern oder Outdoor, ob Busreisen, Reisen zu Pferd oder mit dem Fahrrad, jede Reise hat seine Eigenheiten, da will vieles bedacht sein. Packlisten sind immer subjektiv. Worauf einer nie verzichten mag, gilt für den anderen als weiterlesen…