Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z (Teil 3)

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z Mit öffentlichen Verkehrsmitteln um den Baikalsee: östlicher Baikal, Anreise (Teil 3) Baikal – Mit der Transsibirischen Eisenbahn am östlichen Ufer des Baikals entlang, erreichen wir Ulan-Udé und kleinere Ortschaften und Landschaften wie die Halbinsel „Heilige Nase“ nahe der Ortschaft Ust-Bargusin. Der östliche Baikalsee Ulan-Udé (Rote-Uda) Ulan-Udé befindet sich direkt an der transsibirischen Trasse am Kilometer 5647. Die Stadt bildet den Verbindungspunkt von der Hauptroute von Moskau nach Wladiwostok zur transmongolischen Strecke weiterlesen…

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z (Teil 2)

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z Mit öffentlichen Verkehrsmitteln um den Baikalsee: westlicher und nördlicher Baikal, Insel Olchon (Teil 2) Die folgenden drei Orte sind für Tagesausflügler von Irkutsk beziehungsweise von Ulan-Ude nicht mehr zu erreichen. Dennoch: Alle Ortschaften befinden sich an der Hauptstrecke der Transsibirischen Eisenbahn, am Kilometer 5351, 5391 und 5483. Die Station am Kilometer 5483 heißt Missowanja, obgleich sich der Ort Babuschkin nennt. Baikalsk Baikalsk ist eine grüne Stadt. Sie wurde 1960 ausschließlich für weiterlesen…

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z (Teil 1)

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z Mit öffentlichen Verkehrsmitteln um den Baikalsee: südlicher Baikal, Baikalbahn (Teil 1) Baikal – geheimnisvoll und unbekannt. Er, das heilige Meer der Russen, der älteste See und zugleich das größte Süßwasserreservoir der Erde ist der Traum eines jeden Sibirienreisenden. Mit der Transsibirischen Eisenbahn am Südufer des Baikals entlang, über die Baikal-Amur-Magistrale zu seinem nördlichsten Zipfel und mit dem Schiff auf ihm unterwegs, erreichen wir auch kleinere Ortschaften entlang der alten Baikalbahn, weiterlesen…

Vietnam – backpacking Reiseführer mit der Eisenbahn durch Vietnam

Vietnam – backpacking Reiseführer mit der Eisenbahn durch Vietnam Das „kleine China im Süden“ per Bahn erleben, bedeutet, kein Stress beim Check-in und Check-out im Flugzeug, kein stundenlanges Warten auf sein Gepäck und vor allem keine langwierigen Passkontrollen. Gemütlich besteigen sie einen Wagon der Vietnamesischen Staatseisenbahn und lassen sich bei einer Schnittgeschwindigkeit von 50 Kilometer pro Stunde durch Reisfelder, Wälder, über Berge und entlang traumhafter Strände tragen. Unternehmen Sie eine Reise, backpacking auf allen Streckenabschnitten, mit Preisen weiterlesen…

Backpacking und Flashpacking Reisen mit Bus und Bahn

Unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln Backpacking und Flashpacking Reisen mit Bus und Bahn Reisen mit Bus und Bahn sind ein interessantes und zugleich reizvolles bis abenteuerliches Unterwegssein. Während es mit dem Flugzeug oft darum geht, schnell von einem zum anderen Ort zu gelangen, mit dem Auto möglichst einen direkten Weg zum Zielort zu nehmen oder mit ihrer Familie den Preis pro Person zu senken, reisen Sie mit der Bahn überwiegend stressfrei, langsam und somit intensiver. Gönnen weiterlesen…

Backpacking und Flashpacking Reisen mit dem Flugzeug (Teil 2)

Unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln Backpacking und Flashpacking Reisen – mit dem Flugzeug unterwegs Beim Fliegen denken wir zuerst an Billigangebote oder günstige Charterflüge. Ob es allerdings Sinn bringt, bei einem Flug von Europa nach Vietnam einen langen Zwischenstopp in Japan einzulegen, nur weil er 50 Euro weniger kostet, sollte ernsthaft überlegt sein. Nun möchte ich als selten Fliegender Sie nicht vom Fliegen abhalten, schon gar nicht auf die möglichen positiven Umweltaspekte eingehen, schließlich fahren die weiterlesen…

Backpacking und Flashpacking Reisen mit dem Flugzeug (Teil 1)

Unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln Backpacking und Flashpacking Reisen – mit dem Flugzeug unterwegs Beim Fliegen denken wir zuerst an Billigangebote oder günstige Charterflüge. Ob es allerdings Sinn bringt, bei einem Flug von Europa nach Vietnam einen langen Zwischenstopp in Japan einzulegen, nur weil er 50 Euro weniger kostet, sollte ernsthaft überlegt sein. Nun möchte ich als selten Fliegender Sie nicht vom Fliegen abhalten, schon gar nicht auf die möglichen positiven Umweltaspekte eingehen, schließlich fahren die weiterlesen…

Backpacking & Reiseinformationen für Russland (Teil 2)

Backpacking & Reiseinformationen für Russland: von K bis Z Karten Zur Planung genügen die Karten vom Reise Know-How Verlag: Reise Know-How Landkarte Russland West (1:2.000.000) Reise Know-How Landkarte Russland – vom Ural zum Baikalsee (1:2.000.000) Reise Know-How Landkarte Russland – vom Baikalsee bis Wladiwostok (1:2.000.000) Am besten sind allerdings russische Autokarten, diese gibt es in jedem guten Buchladen in Moskau (Dom Knigi, Neuer Arbat Nr.8)  bzw. Sankt Petersburg (Dom Knigi, Newski-Prospekt 28). Sie haben nicht weiterlesen…

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam (Teil 2)

Backpacking & Reiseinformationen für Vietnam: von K bis Z Karten: Zur Planung genügt die Übersichtskarte Indochina (Laos, Kambodscha und Vietnam), Reise-Know-How-Verlag, 1 : 1 200 000, 2008 Wer in Vietnam unterwegs ist, kann auf weitere Karten zurückgreifen: Vietnam Nord, 1 : 600 000, Reise-Know-How-Verlag, 2015 (bei amazon Reise Know-How Landkarte Vietnam Nord ansehen) Vietnam Süd, 1 : 600 000, Reise-Know-How-Verlag, 2015 (bei amazon Reise Know-How Landkarte Vietnam Süd ansehen) weitere Landkarten zu Vietnam (bei amazon ansehen) Alle drei Karten weiterlesen…

Backpacking Reisen allgemein – Packliste

Backpacking & Flashpacking Reisen – allgemeine Packliste mit Bus und Bahn, Schiff und Flugzeug, zum Trampen etc. Reisezeit: Frühling, Sommer und Herbst maximales Gewicht: er 30 kg, sie 25 kg Ob Backpacking, Urlaub am Strand oder Bahnreisen, ob Trekking, Wandern oder Outdoor, ob Busreisen, Reisen zu Pferd oder mit dem Fahrrad, jede Reise hat seine Eigenheiten, da will vieles bedacht sein. Packlisten sind immer subjektiv. Worauf einer nie verzichten mag, gilt für den anderen als weiterlesen…