Russland Reiseführer: Listwjanka und Port Baikal in Sibirien

Baikalsee – Das Tor zum Baikal Russland Reiseführer: Listwjanka und Port Baikal in Sibirien Das Tor zum Baikal – Listwjanka ist der am leichtesten erreichbare Ort am Baikalsee, dem größten Süßwasserreservoir der Erde. Er ist somit der meist besuchte Ort an den Ufern des Sees. Port Baikal, auf der gegenüberliegenden Angara-Seite gelegen, der Start- oder Endpunkt der alten Baikalbahn. Mit  ausführlich  beschriebenen  Unterkünften,  Bootstouren  und  Ausflugszielen  am  und  auf dem Baikal, die teilweise auch einem weiterlesen…

Russland Reiseführer: Burjatien – Lamakloster Iwolginsk

Russland Reiseführer: Burjatien – Lamakloster Iwolginsk in Sibirien Das Lama-Kloster Iwolginsk (Иволгинский дацан «Хамбын Хурэ») ist sicher eines der interessantesten, wenn nicht gar das Interessanteste, Kloster des Buddhismus. Dieses hat gleich zwei Besonderheiten, welche es in keinem anderen buddhistischen Kloster der Welt gibt: Einen Leichnam eines Lamas, der seit 1927 keine Spur einer Verwesung zeigt und Mönche, die verheiratet sind und Kinder haben. Das Lamakloster Iwolginsk Nachdem in den 30iger Jahren auf Geheiß Stalins alle weiterlesen…

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z (Teil 3)

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z Mit öffentlichen Verkehrsmitteln um den Baikalsee: östlicher Baikal, Anreise (Teil 3) Baikal – Mit der Transsibirischen Eisenbahn am östlichen Ufer des Baikals entlang, erreichen wir Ulan-Udé und kleinere Ortschaften und Landschaften wie die Halbinsel „Heilige Nase“ nahe der Ortschaft Ust-Bargusin. Der östliche Baikalsee Ulan-Udé (Rote-Uda) Ulan-Udé befindet sich direkt an der transsibirischen Trasse am Kilometer 5647. Die Stadt bildet den Verbindungspunkt von der Hauptroute von Moskau nach Wladiwostok zur transmongolischen Strecke weiterlesen…

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z (Teil 2)

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z Mit öffentlichen Verkehrsmitteln um den Baikalsee: westlicher und nördlicher Baikal, Insel Olchon (Teil 2) Die folgenden drei Orte sind für Tagesausflügler von Irkutsk beziehungsweise von Ulan-Ude nicht mehr zu erreichen. Dennoch: Alle Ortschaften befinden sich an der Hauptstrecke der Transsibirischen Eisenbahn, am Kilometer 5351, 5391 und 5483. Die Station am Kilometer 5483 heißt Missowanja, obgleich sich der Ort Babuschkin nennt. Baikalsk Baikalsk ist eine grüne Stadt. Sie wurde 1960 ausschließlich für weiterlesen…

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z (Teil 1)

Russland Reiseführer: Baikalsee von A-Z Mit öffentlichen Verkehrsmitteln um den Baikalsee: südlicher Baikal, Baikalbahn (Teil 1) Baikal – geheimnisvoll und unbekannt. Er, das heilige Meer der Russen, der älteste See und zugleich das größte Süßwasserreservoir der Erde ist der Traum eines jeden Sibirienreisenden. Mit der Transsibirischen Eisenbahn am Südufer des Baikals entlang, über die Baikal-Amur-Magistrale zu seinem nördlichsten Zipfel und mit dem Schiff auf ihm unterwegs, erreichen wir auch kleinere Ortschaften entlang der alten Baikalbahn, weiterlesen…

Vietnam Reiseführer: Saigon – Amerikanisches Viertel

Vietnam Reiseführer: Saigon – Amerikanisches Viertel Übernachten, Einkaufen und Flanieren Nirgends in Südostasien kann der Reisende so günstig in einer Großstadt übernachten wie im  Amerikanischen Viertel in Saigon. „Quartier der billigen Hotels“ nennt man die ehemalige Amüsiermeile der GIs, die Bahnhofsstraße Pham Ngu Lao (viet. Khu phố Phạm Ngũ Lão). Heute ist die Kreuzung Phạm Ngũ Lão und Đề Thám eher als Backpacker-Viertel (viet. khu Tay ba lô – westliche Rucksäcke) von Saigon bekannt. Das weiterlesen…

Backpacking & Reiseinformationen für Russland (Teil 2)

Backpacking & Reiseinformationen für Russland: von K bis Z Karten Zur Planung genügen die Karten vom Reise Know-How Verlag: Reise Know-How Landkarte Russland West (1:2.000.000) Reise Know-How Landkarte Russland – vom Ural zum Baikalsee (1:2.000.000) Reise Know-How Landkarte Russland – vom Baikalsee bis Wladiwostok (1:2.000.000) Am besten sind allerdings russische Autokarten, diese gibt es in jedem guten Buchladen in Moskau (Dom Knigi, Neuer Arbat Nr.8)  bzw. Sankt Petersburg (Dom Knigi, Newski-Prospekt 28). Sie haben nicht weiterlesen…

Russland Reiseführer: Petersburg – Newskij-Prospekt – die älteste Straße St. Petersburgs

Newskij-Prospekt – die älteste Straße von St. Petersburg (Teil 1) Von der Admiralität zum Gostinyj-Dvor 4,5 Kilometer zieht sich der Newskij-Prospekt (russ. Невский проспект) dahin. Es ist nicht irgendeine Straße. Es ist die bedeutendste und älteste Straße Stankt Petersburg. Zwischen dem Admiralitätsgebäude und dem Newskij-Kloster berührt sie dutzende bedeutende Bauwerke: die Kasaner-Kathedrale, Jugendstil-Kaufhäuser und Orte, die Geschichte schrieben: das Cafe, in welchem Alexander Puschkin vor seinem tödlichen Duell zu Gast war oder eine Kirche, in weiterlesen…

Vietnam Reiseführer: Unterwegs im Mekong Delta

Reisen im Mekong Delta Unterwegs mit Bus, Boot und Motorrad, Unterkünften und Attraktionen Ein Land der Extreme, das Mekong Delta: einst Machtbereich der Khmer, bald Land der Freiheitskämpfer und religiösen Sekten, durchzogen von unzähligen Kanälen und Mangrovensumpfen ist es heute die Reiskammer Vietnams. Reisen Sie mit dem Bus, Motorrad oder Boot zu den wichtigsten Städten: My Tho, Vinh Long, Tra Vinh, Sa Dec, Cao Lanh, Can Tho, Long Xuyen und Chau Doc mit Unterkünften, wichtigen weiterlesen…

Vietnam Reiseführer: Hanoi – Altstadt – Hotels und Einkaufen

Ein Spaziergang durch ein kleines Paradies Vietnam Reiseführer: Hanoi (Hà Nội) – Altstadt – mit Übernachtungsmöglichkeiten und Einkaufstipps Es mag sein, dass sich der Besucher verlaufen könnte, wenn er keinen ortskundigen Führer dabei hat. Und während es für die einen ein Gräuel ist, so finden die anderen hier ihr kleines Paradies. In der Altstadt liegt Honois größte Sensation. Es sind nicht einzelne Sehenswürdigkeiten. Es ist ein einzigartiges Ensembles einer historischen Stadt. Ein heiliger, verzauberter Ort. Ein weiterlesen…