Russland Reiseführer: Kreml in Moskau (Teil 1)

Russland Reiseführer: Kreml in Moskau Russland Reiseführer – Rundgang durch den Moskauer Kreml (Teil 1) Der Moskauer Kreml ist sicher das bekannteste Bauwerk Russlands. Und wenn der Besucher schon einmal in Moskau ist, gibt es keinen Weg vorbei am Kreml auf dem Borovickij-Hügel zwischen der Flussgablung von Moskwa und Neglinnaja. Ein Reiseführer-Rundgang mit nützlichen Informationen wie Öffnungszeiten, Ticketkauf usw. Entstehung und Geschichte Die erste Erwähnung einer hölzernen Befestigung auf dem Waldhügel, (russisch: bor – Wald) weißt weiterlesen…

Russland Reiseführer: Petersburg – Blutkirche

St. Petersburg – Blutkirche – Christi-Auferstehungs-Kirche Dicht an der Flucht des Gribojedow-Kanals erhebt sich die Christi-Auferstehungs-Kirche (russ. Собор Воскресения Христова). Die im altrussischen Baustil erbaute Kirche besitzt stilistisch keinerlei Verankerung mit Sankt Petersburg. Sie diente eher als Memorialbau nach dem Vorbild der Moskauer Basilius Kathedrale. Zu Ehren des Zaren Alexander II. (1855 – 1881), dem Reformer Russlands, errichtet, der an dieser Stelle ermordet wurde. Eines der meist besuchten Gebäude in Sankt Petersburg ist keine Kirche. weiterlesen…

Visum für Russland – Einreisebestimmungen und Beantragung

Wissenswertes zu Russland: Einladung – Auslandskrankenversicherung – Visum – Zollerklärung – Rückkehreinwilligung – Migration Card Ob als Reisender, Backpacker, Flashpacker, Urlauber oder schlicht Weltenbummler, viele möchten sich ihren Traum erfüllen, einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn reisen oder dem Schiff über die Wolga fahren, im Baikalsee baden, in Moskau auf dem Roten Platz stehen oder die Eremitage in St. Petersburg besichtigen. Bevor Sie nun Ihren Urlaub genießen können, gilt es einige Formalitäten zu erledigen. Für die Russische Föderation weiterlesen…

Russland: telefonieren, Internet und WLAN

Russland: telefonieren, Internet und WLAN Unterwegs arbeiten und informiert sein mit Smartphone und Laptop Wer telefoniert heute noch aus einer Telefonzelle und lässt sich seine Post in ein Postamt postlagernd senden? Wir sind moderner, bequemer geworden, wollen immer und überall eng vernetzt sein. Wie stellen wir es an, in Russland online zu gehen? Wo können Sie SIM-Karten kaufen? Was gibt es zu beachten? Lohnt sich der Aufwand überhaupt? Und was kostet mobiles Internet oder ein weiterlesen…

Russland Reiseführer: Petersburg – Das Alexander-Newskij-Kloster

Die heilige Dreifaltigkeit am Ende des Newskij-Prospektes Das Alexander-Newskij-Kloster und ein Friedhofsmuseum der Stadtskulpturen Nach 4,5 Kilometern endet der Newskij-Prospekt (russ. Невский проспект) östlich von St. Petersburg. Dort befindet sich das Alexander-Newskij-Kloster (russ. Александро-Невская лавра), welches dem Prospekt seinen Namen gab. Der Fürst von Nowgorod und Wladimir, Alexander Newskij (um 1220 – 1263) ist gleichsam der Schutzheilige von Nowgorod und Petersburg. Peter der Große (1652 – 1725) suchte genau diese Gemeinsamkeit, um seiner damals noch weiterlesen…

Russland Reiseführer: Petersburg – Newskij-Prospekt – die älteste Straße St. Petersburgs

Newskij-Prospekt – die älteste Straße von St. Petersburg (Teil 2) Von Gostinyj-Dvor zum Newskij-Kloster 4,5 Kilometer zieht sich der Newskij-Prospekt (russ. Невский проспект) dahin. Es ist nicht irgendeine Straße. Es ist die bedeutendste und älteste Straße Stankt Petersburg. Zwischen dem Admiralitätsgebäude und dem Newskij-Kloster berührt sie dutzende bedeutende Bauwerke: Gostinyj-Dvor, ein Delikatessen-Kaufhaus, die Anitschkow-Brücke (russ. Аничков мост) und Orte wie das ehemalige Rotlichtviertel St. Petersburgs. Mit Übernachtungen, Einkaufs- und Restauranttipps. Luxus und Delikatessen Im Gostinyj-Dvor weiterlesen…

Russland Reiseführer: Petersburg – Newskij-Prospekt – die älteste Straße St. Petersburgs

Newskij-Prospekt – die älteste Straße von St. Petersburg (Teil 1) Von der Admiralität zum Gostinyj-Dvor 4,5 Kilometer zieht sich der Newskij-Prospekt (russ. Невский проспект) dahin. Es ist nicht irgendeine Straße. Es ist die bedeutendste und älteste Straße Stankt Petersburg. Zwischen dem Admiralitätsgebäude und dem Newskij-Kloster berührt sie dutzende bedeutende Bauwerke: die Kasaner-Kathedrale, Jugendstil-Kaufhäuser und Orte, die Geschichte schrieben: das Cafe, in welchem Alexander Puschkin vor seinem tödlichen Duell zu Gast war oder eine Kirche, in weiterlesen…

Kalender – Russland 2019 – Städte und Landschaften entlang der Transsibirischen Eisenbahn

Kalender – Russland 2019 Städte und Landschaften entlang der Transsibirischen Eisenbahn Was für eine Reise, was für eine Sehnsucht, die legendäre Transsibirische Eisenbahn. Die längste Eisenbahnstrecke der Welt. Ein Lebenstraum geht in Erfüllung. Die weite des Landes, die russische Seele. Eine Reise durch acht Zeitzonen entlang der klassischen Route der Transsibirischen Eisenbahn, von Moskau über das Kloster von Ivolginsk, den Baikalsee, dem heiligen Meer der Russen nach Wladiwostok, 9258 Kilometer. Preis: 20,00 Euro Jahr: 2019 weiterlesen…

Kalender – Russland 2019 – Moskau und der Goldene Ring

Wandkalender – Russland 2019 Moskau und der Goldene Ring Der Landstrich der Macht. Seit jeher ziehen die mächtigen Kirchen des „Goldenen Rings“ den Reisenden in seinen Bann. Die altrussische Baukunst spiegelt die wechselhafte Vergangenheit Russlands wieder. Sie prägt nicht nur die Hauptstadt Moskau, sondern auch zahlreiche Städte entlang der Wolga. Preis: 20,00 Euro Jahr: 2019 Umfang: 13 Seiten, 12 Fotografien Dauer: 12 Monate Anfangsdatum: 1. Januar 2019 Format: 42 x 29,7 cm (DIN A3 quer) weiterlesen…

Reisereportage Russland: Die murmelnden Mönche

Die murmelnden Mönche Russland – Burjatien: Zu Besuch im russischen Lamakloster Ivolginsk Burjatien – Knapp 40 Kilometer westlich von Ulan-Ude, an den Ausläufern des Chamar-Daban-Gebirges erhebt sich das zentrale Heiligtum des Buddhismus in Russland: das Lamakloster Iwolginsk (Иволгинский дацан «Хамбын Хурэ»). Der Buddhismus ist in Russland eine vergleichsweise junge Erscheinung, in der Baikalregion hat er fast gleichzeitig mit dem Christentum Einzug gehalten, vor etwa 250 Jahren. Der Buddhismus ist in Russland eine vergleichsweise junge Erscheinung. In der weiterlesen…