Russland Reiseführer: Petersburg – die Eremitage

Russland Reiseführer: Petersburg – Zu Gast beim Zaren Die bedeutendste Kunstsammlung Russlands – die Eremitage Beinah ein Wunschtraum eines jeden Russen, einen Tag so leben wie einst die Zaren, betten in ihren Gemächern, flanieren durch ihre Gänge und tanzen durch ihre Säle. Dafür stehen die Zeiten schlecht, hört man dann oft als Entschuldigung, aber ansehen darf man sich die Säle doch. Vielleicht ist die Eremitage (russ. Эрмитаж) nicht das berühmteste, dafür aber das größte Museum weiterlesen…

Russland: telefonieren, Internet und WLAN

Russland: telefonieren, Internet und WLAN Unterwegs arbeiten und informiert sein mit Smartphone und Laptop Wer telefoniert heute noch aus einer Telefonzelle und lässt sich seine Post in ein Postamt postlagernd senden? Wir sind moderner, bequemer geworden, wollen immer und überall eng vernetzt sein. Wie stellen wir es an, in Russland online zu gehen? Wo können Sie SIM-Karten kaufen? Was gibt es zu beachten? Lohnt sich der Aufwand überhaupt? Und was kostet mobiles Internet oder ein weiterlesen…

Russland Reiseführer: Moskau – Arbat – die erste Fußgängerzone der Sowjetunion

Der Arbat in Moskau – die erste Fußgängerzone der Sowjetunion Bekannteste und beliebteste Flaniermeile Moskaus Früher war der Arbat (Арба́т) ein ganzes Viertel und heute ist er die einzige Fußgängerzone in Moskau. Schriftsteller, Philosophen, Dichter und Sänger erzählten und sangen über ihn, sie fühlten sich zu Hause. Die Gassen um die berühmteste Straße Moskaus erzählen die Geschichten von Puschkin, Dostojewski, Tolstoi und Pasternak. Heute verkommt die Straße zur Touristenmeile, gespickt mit Souvenirständen, Schnellmalern und Straßenmusikanten, weiterlesen…