Backpacking Reisen allgemein – Packliste

Backpacking Reisen allgemein – Packliste mit Bus und Bahn, Schiff und Flugzeug, zum Trampen etc. maximales Gewicht; er: 30 kg, sie: 25 kg Bekleidung: 1 Pullover (bei bergfreunde.de oder amazon ansehen) 1 Hemd 2 Paar Socken (bei bergfreunde.de oder amazon ansehen) 4 Unterhosen (bei bergfreunde.de oder amazon ansehen) 1 Paar Wanderschuhe (bei bergfreunde.de oder amazon ansehen) 2 Paar Baumwollsocken weiterlesen…

Mongolei Reiseführer: Ulan Bator – Gandan Kloster

Mongolei Reiseführer: Ulan Bator – Gandan Kloster Ein Hauch von Tibet vermittelt das Gandan-Kloster. Es ist das größte, noch aktive Kloster der Mongolei. Dem aufmerksamen Kenner entgehen kaum die architektonischen Wurzeln Tibets, welche der mongolischen Bauweise zu Grunde liegen. Die alten Traditionen des Buddhismus in der Mongolei nehmen wieder ihren Lauf. Das Kloster zeigt ein weiterlesen…

Notfallausrüstung – Checkliste – nicht nur für Backpacker

Notfallausrüstung – Checkliste Welche Dinge wir immer dabei haben sollten, um unsere Grundbedürfnisse zu erfüllen: Wärme Wasser Nahrung Wetterschutz Backpacking Checkliste (abhängig von der Art des Reisens) Signalspiegel (ca. 6 x 6 cm, möglichst in Metallfassung) sturm- und wasserfeste Streichhölzer (möglichst in einem wasserdichten Behältnis aufbewahren) Einwegfeuerzeug (Benzinfeuerzeuge sind ungeeignet, Benzin verdunstet) Signalpfeife Taschenlampe mit Ersatzbatterien weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Belichtungsprobleme lösen

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Belichtungsprobleme lösen Die neue Kamera war teuer. Und trotzdem liefert sie unentwegt über- und unterbelichtete Bilder. Ist der Belichtungsmesser defekt oder haben Sie sich doch die falsche Kamera gekauft? – siehe Fotoausrüstung Stopp! Stecken Sie ihre Panik weg. Wenn Belichtungsmesser denken könnten, wäre ihre Kamera beinah unbezahlbar. Belichtungsmesser arbeiten immer nur nach dem weiterlesen…

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Ausrüstung

Fotoausrüstung und Reisefotografie: Ausrüstung Lange Zeit war die Digitalfotografie für mich kein Thema. Dies rührte aus mehreren Gründen, die besonders bei der Reisefotografie eine Rolle spielten; Speicherkapazitäten und Energieversorgung bereiteten auf längeren Touren Probleme. Ebenso traten beim Druck über DIN A4 und Projektionen auf Leinwand Qualitätsprobleme auf. Zum Vergleich seien einige Daten genannt: Ein A4 Druck weiterlesen…

Fotografieren im Winter

Fotoausrüstung und Reisefotografie: fotografieren im Winter Die weiße Pracht lässt unsere Umgebung, die Dächer, Straßen und Platze, die Hügel, Bäume und Wälder sauber, klar und glücklich erscheinen. Der Winter reizt mit einer völlig einzigartigen Wetterstimmung. Eine Jahreszeit, welche in vielen Gegenden Mitteleuropas nichts selbstverständliches mehr ist. Wo finden wir dennoch Motive mit Schnee, Sonne und weiterlesen…

Russland – Transsibirische Eisenbahn (Teil 2)

Russland – Transsibirische Eisenbahn Das Abenteuer beginnt, doch was nimmt man auf diese Reise mit? Wie bewege ich mich unterwegs? Und wo finde ich was? Welche Situation finden wir vor Ort: Ausrüstung, Verpflegung, Speisewagon, Samowar, Kleidung, Zugklassen, Unterbringung im Abteil, sanitäre Anlagen und Stromversorgung. Transsibirische Eisenbahn – unterwegs Ausrüstung Das Gepäck wird allein durch die weiterlesen…

Russland – Transsibirische Eisenbahn (Teil 1)

Russland – Transsibirische Eisenbahn Eine Idee stand am Anfang, die es umzusetzen galt, eine Eisenbahnverbindung vom Ural bis nach Sibirien. Ab 1891 wurde durch einen immensen Aufwand an Kosten, Material und dem Einsatz tausender Arbeiter begonnen. Erst 25 Jahre später war die Strecke endgültig erschlossen. Bis heute bildet diese legendäre Bahnstrecke von Moskau an den weiterlesen…

Usbekistan: Sand, Wasser und das Trampeltier – Kamelzüchter am Aralsee

Usbekistan: Sand, Wasser und das Trampeltier – Kamelzüchter am Aralsee Die Nomaden sind genügsam und mit vielen Entbehrungen vertraut. Vermisst wird der Zusammenhalt, wie es ihn in früheren Zeiten gegeben hatte. Die usbekische Regierung denkt wegen fehlender Infrastruktureinrichtungen schon über eine Umsiedlung der Menschen nach. Begeisterung weckt sie damit nicht. Viel Interessantes habe ich über weiterlesen…